Stadspark

Stadtpark

Der weitläufige Stadtpark im Südwesten Groningens wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf Initiative des Groninger Industriellen Jan Evert Scholten (1849-1918) angelegt. Nach dreizehn Jahren Bauzeit wurde der Park 1926 eröffnet. Im Gedenken an Scholten wurde 1931 für Besucher gut sichtbar ein Denkmal an der Concourslaan aufgestellt.

Der Park wurde im englischen Landschaftsstil angelegt und besteht aus mehreren Teilen, zu denen unter anderem einem Kinderbauernhof und eine große Trabrennbahn gehören, auf der immer noch Pferderennen stattfinden; und natürlich lädt der Park zu ausgedehnten Spaziergängen ein. In den Sommermonaten finden im Park außerdem regelmäßig Veranstaltungen statt.

Kontakt

  • Campinglaan 1
    9727 KH Groningen
start navigatie

Unternehmen im Bereich

Diese Seite teilen