Schwedischer Weihnachtsmarkt

Schwedischer Weihnachtsmarkt

Auf dem schwedischen Weihnachtsmarkt können Sie Livemusik genießen, eine Tasse heißen Kakao trinken, an einem kostenlosen Workshop teilnehmen und vor allem herrlich shoppen an über sechzig verlockenden Ständen. 

Schweden ist das Land der endlosen Wälder, der unzähligen Seen, der Mittsommernacht und der langen Winterabende. In der dunklen Winterzeit entstehen viele wunderbare Handwerkserzeugnisse. Skandinavien ist bekannt für seine schönen Textilien, Holz-, Glas- und Schmiedearbeiten und vieles mehr. Auf dem Weihnachtsmarkt finden Sie geschmackvolle (Einrichtungs-) Produkte, schwedische Leckerbissen und natürlich jede Menge Handwerk.

Auf dem Markt werden verschiedene Handwerke demonstriert und Workshops im Holzschnitzen angeboten, aber auch Schnupperkurse in Schwedisch und verschiedene Vorträge.

Für Kinder gibt es eine „Geburtstagsparty“ zu Ehren des 70. Geburtstags von Pippi Langstrumpf mit vielen tollen Aktivitäten. Dabei können sich die Kleinen als Pippi oder Pirat fotografieren lassen. 

Für das leibliche Wohl sorgen Stände mit schwedischen Spezialitäten zum Kaffee sowie herzhaften schwedischen Speisen. In der „Loppis-Ecke“ finden Sie schwedische Second-Hand-Artikel. Ferner werden Filmvorführungen, Musikdarbietungen, Mini-Sprachkurse und interessante Vorträge angeboten.

Die Veranstaltung wird umrahmt von schwedischen Weihnachts- und Lucialiedern, Lichtern und Winterfeuern. Es gibt Lachs zu kaufen und Handwerke wie Strohflechten, Holzbearbeitung, Korbflechten und Wollfärben mit Pilzen werden vorgeführt.

Auch in den Katakomben der Zuckerfabrik gibt es etwas zu erleben, zum Beispiel eine Ausstellung mit Keramik und Filz, weitere Verkaufsstände, eine Lego-Ecke und vieles mehr.

Mehr Infos finden Sie auf www.zweedsekerstmarkt.nl

Diese Seite teilen